Projekte / Ausstellungen 2017

brandaktuell“

Kunstsalon Glaskarree 2017

Jahresausstellung der Mitglieder

Des Kunstvereins Bad Godesberg

Vernissage : So. 3.12.2017 um 15.00Uhr

Lesung: Montag, 11. Dezember 2017, 20 Uhr
Schreibwerkstatt Godesberg

Dauer der Ausstellung: 3. Bis 30. Dezember 2017

Öffnungszeiten: Mo 19.00-22.00 Uhr, Sa und So 15.00-17.00 Uhr

Mo. 18.12. Weihnachtsfeier nur für Mitglieder

Ich bin dabei und freue mich auf die Besucher.

 

Gestaltung des Apothekenkalenders   2018

durch IMKA und

Heide Reiner

zum Thema:

"Schauen und Malen von außen nach innen - von innen nach außen"

 

für die "Alte Apotheke" und die "Kurpark Apotheke" in Bad Godesberg, für die "Alte Apotheke" in Mehlem und die "Apotheke an der Bornheimer-Straße" in Bonn.

 

Ausstellung in der Praxis für Physiotherapie und Osteopathie

Walat SIMO

 

Koblenzer Str.2

53173 Bonn Bad Godesberg

 

2017 Ende offen

IMKA 2016, Acryl auf Leinwand

eine Reihe meiner Arbeiten werden präsentiert und angeboten in der Galerie

Yves Maurandi.

1 Rue Cardon

Nizza

SCHWARZ-WEISS 2017

Einladung zur traditionellen Ausstellungseröffnung zum      Aschermittwoch

in Bad Godesberg

Vernissage, 1.März 2017,

um 17.00 Uhr

im Haus an der Redoute,

                                  Kurfürstenallee 1a,

Ausstellungsdauer:

bis 26.03.2017

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Sonntag 14.00 - 18.00 Uhr

 

          Gestaltung des Apothekenkalenders 2017

 

durch IMKA und Hélène Michel Thema: "Menschen - Leben"

 

für die "Alte Apotheke" und die "Kurpark Apotheke" in Bad Godesberg, für die "Alte Apotheke" in Mehlem und die "Apotheke an der Bornheimer-Straße" in Bonn.

Wechselnde Leihgaben von IMKA zu sehen im Architekturbüro von Renata Birkholz in Kuwait-City

Meine Bilder als Leihgabe im Architekturbüro in Kuwait-City 2017

                 Ausstellungen und Projekte 2016

Gemeinschaftsausstellung

„Kunstverein Bad Godesberg“

Seniorenresidenz Rheinallee 78

Bad Godesberg

     Vernissage: So 15. Mai 2016, 15.30 Uhr         Lesung: Schreibwerkstatt Godesberg

 So 28. August 2016, 15.30 Uhr

Ausstellungsdauer: 15. Mai - 23. September 2016

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-18.30 Uhr, Sa/So 10-18.30 Uhr

5. bis 17. September  2016

Einladung nach Cognac in Frankreich

               zu einer Gemeinschaftsausstellung:

"1000 Jahre Stadtgeschichte Cognac"

im

Couvent des Recollets

Salle Marvaud

Weitere Daten werden noch bekannt gegeben.

 

Gestaltung des Apothekenkalenders 2016

durch IMKA und Hetty Libelt zum Thema: "Tiere verbinden Himmel und Erde" für die "Alte Apotheke" und die "Kurpark Apotheke" in Bad Godesberg, für die "Alte Apotheke" in Mehlem und die "Apotheke an der Bornheimer-Straße" in Bonn.

Traditionelle Gemeinschaftsausstellung

Aschermittwoch der Künstler und Künstlerinnen aus Bad Godesberg und Umgebung  "SCHWARZ-WEISS 2016"

"In Schutt und Asche", IMKA 2016

Vernissage am Aschermittwoch, den 10.02.2016

17.00Uhr, im Haus an der Redoute,

Kurfürstenallee 1a, Bad Godesberg

Ausstellungsdauer bis 13.März 2016

Fotoauswahl meiner Kuwaitreise

Mit einem Klick auf das Rechteck mit Pfeil rechts unter dem Bild vergrößern sich die Bilder.

Fahrt in die Wüste, Sandsturm, Kuwait-City, Einkaufszentrum, Kuwait bei Nacht

Fotos: IMKA 2012

Einzelausstellung in der Nationalgalerie von Kuwait   Al Adwani National Gallery  Fotos IMKA das letzte Foto von Angelo Wruck

Later on 2016 IMKAs Artwork will be displayed in a new Gallery in Kuwait.

Projekte und Ausstellungen 2015

Gemeinschaftsausstellung

15 Jahre Kunstverein Bad Godesberg

"IM FLUSS DER ZEIT"

Jubiläumsausstellung an zwei Orten

- Glaskarree des Kunstvereins -

Burgstr. 85,  53177 Bad Godesberg

Öffnungszeiten: Mo 19-22Uhr, S/So 16-18Uhr.ee

- Haus an der Redoute -
Kurfürstenallee 1A,  53177  Bad Godesberg

Öffnungszeiten: Mi-So 14-18Uhr                               Dauer der Ausstellung: 9. Dez. 2015 - 3. Jan. 2016 deerg
Vernissage: Mittwoch den 9. Dez. 2015 18.00 Uhr Haus an der Redoute

 

 

                        Ausstellungen 2015

                Einzelausstellung                     Haus der Evangelischen Kirche in Bonn  5.November bis 23.Dezember 2015

"Alle Jahre - immer wieder!"

Zeitkritische und besinnliche Bilder

Adenauer Allee 37 ( B9 )

U-Bahn Station Juridicum

Dauer: bis 23.Dezember 2015

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 8.00 bis 17.00Uhr

Freitags 8.00 bis 13.00Uhr

50% des Erlöses verkaufter Arbeiten geht an die "Jean Ikelle-Matiba Regenwaldschule" in Kamerun (siehe Vita).

"Christkind"

Presse: http://www.bonn-evangelisch.de/aktuell/archiv-2015-2244-ausstellung_ikelle-2400.php

IMKA: „Alle Jahre – immer wieder“ im Haus der Evangelischen Kirche Bonn – bis Ende Dezember

Die Bonner Künstlerin Anke Ikelle-Matiba, Künstlername IMKA, stellt im November und Dezember 2015 unter dem Titel „Alle Jahre – immer wieder“ eine Zusammenschau von mehr als 30 „gesellschaftskritischen und besinnlichen Bildern“ aus ihrem Gesamtwerk aus......

Die bekannte Künstlerin, die in Bonn und zugleich Südfrankreich zu Hause ist und mit zahlreichen Ausstellungen auch international in Erscheinung getreten ist.......

EB/Joachim Gerhardt / 21.10.2015

 

 

2015

Aktualisierung von 21 Leihgaben

in der  "Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis"

Dr. med. M. Wienands

Dr. med. Ch. Siebrecht

Koblenzer Str. 85

VARIATION

Einzelausstellung in der Galerie M.A.SH. in Remagen

26.September bis 26.Oktober 2015

 

Kirchstr.15 / Ecke Drususplatz

Exposition  Einzelausstellung

Levens / Nizza Südfrankreich

In der Galerie:

"Poterie ML et Cie"

19. April bis 15.Juni 2015

2 rue Arthur Malaussena

Besucher in der Ausstellung

Ausstellung im Haus an der Redoute 

"Schwarz-Weiß - Aschermittwoch der Künstler"

18.Februar bis 22. März 2015

53177 Bonn Bad Godesberg

Kurfürstenallee 1a

Gestaltung des Apothekenkalenders 2015

durch IMKA und Michael Frechen sowie Fritz Engelhardt für die "Alte Apotheke" und die "Kurpark Apotheke" in Bad Godesberg, für die "Alte Apotheke" in Mehlem und die "Apotheke an der Bornheimer-Straße" in Bonn.

"Fluß des Lebens"

Manfred Weil ist von uns gegangen, geboren 1920 gestorben am 6.05.2015. Er war ein herausragender Künstler der Bildenden Künste und der Lebens- und Überlebenskunst. Ich schätze mich glücklich, ihn kennengelernt zu haben. Die Früchte seiner Kunst mögen uns weiterhin inspirieren.

Sein Grab ist auf auf dem jüdischen Friedhof in Bonn, Römerstraße.

Feierliche Übergabe  des "Ecksteins", gestaltet von Manfred Weil und IMKA, an den Mitinitiator des Erinnerungs- und Friedenshügels Dr. J. Mlynarski.

Bis zur Fertigstellung des Friedenszentrums auf dem Gelände des Vernichtungslagers Auschwitz verbleiben "Die besonderen Steine aus aller Welt zur Unterstützung des Friedens", so auch der "Eckstein", im Museum in Oswiecim / Polen.

Erinnerungs-und Friedenshügel

in Oswiecim / Auschwitz